Vereinsausstellung 2014

Vereinsausstellung "Rund um's Meerschweinchen 2014"

Der Freitag, der 19. 9. 2014, der Aufbautag der Ausstellung begann für meinen Lebensgefährten und mich um 5:30 Uhr. Wir mussten noch eine Sonderfahrt durchführen, die hin und retour ca. 2 Stunden in Anspruch nahm, um dann zeitgerecht um 10:00 Uhr die Aufbauarbeiten beginnen zu können.
Unser Hänger, in dem das gesamte Ausstellungsequipment des Vereins gelagert ist, war am 7. 9., gleich anschließend an die Haustier Aktuell in Wr. Neustadt, "zur Kosmetik" nach Staasdorf bei Tulln gebracht worden. Dank eines Sponsorings, das von Claire Riegler organisiert wurde, hatte die Firma www.diewerbegestalten.at unseren Hänger einer, ebenfalls von Claire konzipierten, Verschönerungskur unterzogen - und die war wirklich gelungen.

Unser Hänger

Es war ein toller Moment, als wir unser rollendes Lager im neuen Gewand erblickten - mir kam die Gänsehaut. Der Vereinshänger im neuen Look: Die erste Fahrt von Staasdorf über den Riederberg und Purkersdorf in den 14. Bezirk zur Ausstellungslokation werde ich wohl auch nie vergessen. Die Menschen auf der Straße drehten sich nach uns um und auch bei den Autofahrern, die uns begegneten, riefen wir große Aufmerksamkeit hervor.

Ein Teil des Aufbauteams wartete bereits auf uns und wir konnten gemeinsam den Hänger in den Garten des Schutzhauses schieben, um ein besseres Ausladen zu gewährleisten. Nach kurzer Zeit traf das Hansemann's Team ein, das von uns mit großem "Hallo" begrüßt wurde. Es ist immer ein bewegender Moment Freunde wiederzusehen, mit denen man viele Erinnerungen verbindet, die aber leider zu weit weg wohnen, um sie öfter zu treffen.
Wie immer war der Aufbau eine Riesen-Arbeit. Es ist nicht zu unterschätzen, woran man denken muss, um alles so hinzubekommen, wie es dann unseren lieben Besuchern präsentiert wird.

Die Ausstellung war sehr gut besucht und auch die Stimmung war sehr positiv. Unsere Werbeaktivitäten hatten Früchte getragen und dementsprechend freuten wir uns über außerordentlich nette Gespräche. Unsere Vorträge wurden sehr gut angenommen und auch die Liebhabertier-Bewertung, die kurzfristig von Marion Reich übernommen wurde, da Johanna Bartuschka leider absagen musste, war wieder eine nette Bereicherung.

Unser Hänger, der im Garten stehen bleiben durfte, war ein "Hingucker" und viele Besucher waren begeistert.
Für so manche kleine Fellnase gab es wieder die Chance, in ein neues Zuhause zu übersiedeln und dort den Charme spielen zu lassen.

Ein besonderes Dankeschön gilt auch Frau Aloisia Jauck, der Mutter von Brigitte Jauck (verstorben 22. 11. 2013), die uns aus Gittis Nachlass einige Meerschweinchen-Dinge für unseren Flohmarkt und Fotos zur weiteren Verwendung übergeben hat.
Ich bin mir sicher, positive Schwingungen unseres lieben Vizepräsidenten, Dr. Hermann Wenzel, gespürt zu haben, der leider heuer viel zu früh verstorben ist und der immer ein fixer Bestandteil unserer Ausstellungen war. Er wäre wieder stolz auf uns gewesen.

Zu guter Letzt möchten wir uns für die sehr netten Rückmeldungen bedanken, die wir nach der Ausstellung erhalten haben.

Weitere Fotos: [Bild anklicken]
Fotos: Stefan Grob


↑↑↑

Not- Meerschweinchen

suchen ein Zuhause... [mehr]

Spenden für Not- Meerschweinchen

werden dringend benötigt... [mehr]

letzte
Aktualisierung:

02.01.2015

Kontakt:

Adressen [mehr]

Listinus Toplisten
Listinus Toplisten