Not-Meerschweinchen

Not-Meerschweinchen

Meerschweinchen geraten öfter "in Not" als man denkt, uns lieb ist und man sie an gute Plätze weitervermitteln kann. Die Gründe sind vielfältig, einerseits werden die Tiere oft unüberlegt angeschafft und machen dann doch mehr Arbeit und kosten mehr Geld als gedacht, andererseits verlieren oft die Kinder sehr bald das Interesse an den Tieren oder es kommen Allergien zum Ausbruch, von denen man vorher nichts gewusst hat.

Neben den "normalen" Tierschutzorganisationen gibt es noch Privatleute, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den kleinen Quiekern zu helfen. Jeder der sich ein "Second-Hand-Meerschweinchen" aufnimmt, tut ein gutes Werk und hat sicherlich viel Freude an diesen lieben Tieren.

zentrale Koordination für die Notmeerschweinchenaufnahme und -abgabe im Verein:
Michaela Pleyer: not@meerschweinchenverein.at


Notmeerschweinchen bei Renate Ullrich
Kontakt:
0664 9942004, ullrichrenate1@gmail.com

Aktualisiert: 11. Juni 2017  
Hibiskus - kastriert
geb. Juni 2016, abgabebereit
Er war schon einmal vermittelt, musste zurückgegeben werden, weil er sich 2 älteren Weibchen gegenüber nicht durchsetzen konnte. Er passt zu einem nicht besonders dominanten Weibchen.
Apollo - kastriert
geb. April 2017, Lunkarya, zu Weibchen ab Anfang Juli
   
Lionel & Luca - kastriert
geb. 16.4.2017, Glatthaar, ab 3.7. zu Weibchen
Lord - kastriert
geb. 16.4.2017, Glatthaar, ab 11.7. zu Weibchen
   
Cäsar - kastriert
geb. 12.3.2017, Coronet, zu Weibchen ab 11.7.
Asterix - kastriert
geb. 12.3.2017, Coronet, zu Weibchen ab 11.7.
   

Basti - Männchen
geb. April 2017, wird demnächst kastriert
kann schon reserviert werden

Bruno - Männchen
geb. April 2017, wird demnächst kastriert
kann schon reserviert werden
   
 
Hexe - Weibchen
geb. April 2017, US-Teddy, abgabebereit
wird vorzugsweise mit einem Kastraten vergeben
 
   

 

Notmeerschweinchen bei Michaela Pleyer
Kontakt: not@meerschweinchenverein.at
Es sind immer wieder Gruppen zu vergeben, die nur in der jetzigen Gruppenzusammensetzung abgegeben werden.
Preis ist Vereinbarung – die Qualität des Platzes geht vor den Preis. Es gibt aber in jedem Fall eine Abgabegebühr.
Die Tiere stammen aus unterschiedlichen Notfällen und benötigen echte Liebhaber, die auch bereit sind, zum Wohle der Tiere den einen oder anderen Abstrich von der üblichen Tierhaltung zu machen.
Urlaubsbetreuung für die Tiere ist selbstverständlich.
Wir behalten uns vor, die Tiere nicht zu vergeben, wenn der Platz nicht passt.
Aktualisiert: 8. Juni 2017  
Notbock 2 - kastriert
geb. 12/2016, abgabebereit
aus ungewollter Vermehrung
absolut dominant, es war nicht möglich, ihn mit einem seiner Brüder zusammenzusetzen. Dieser kleine Kerl ist bei jedem neuen Geräusch da und schaut, was los ist. Gefällt es ihm nicht oder dauert es zu lange, beginnt er seinen Käfig zu zerlegen, rüttelt am Gitter, klettert in die Heuraufe, versucht irgendwo rauszukommen. Dabei ist er recht intelligent, lernt schnell und ist wahnsinnig neugierig. Für ihn wäre ein Platz in Außenhaltung und mit einer größeren Damengruppe ideal.

Notbock 3 - kastriert
geb. 12/2016, abgabebereit
aus ungewollter Vermehrung
Sitzt momentan mit seiner Schwester Sofie (geb. 7.3.2017) zusammen, könnte auch mit ihr gemeinsam in ein neues Zuhause ausziehen.

   

Die Daltons - Männchen, kastriert
geb 7.3.2017, zu Weibchen ab 2.7.
Die Brüder verstehen sich gut, wenn genug Platz vorhanden ist. Sie können auch gemeinsam ausziehen.

   

 

Notmeerschweinchen bei Claire Riegler
Kontakt: 0664 2300825, claire.riegler@gmail.com
Aktualisiert: 17.6.2017  

Mama & Papa - ca. 2 Jahre alt (Papa ist kastriert.) abgabebereit
Als unkastrierter Bock hat Papa für Nachwuchs gesorgt - Mama wurde trächtig übernommen. Nach dem Auszug der Babies konnten Mama und Papa wieder vereint werden.
Das Paar ist sehr harmonisch. Papa ist etwas zutraulicher als Mama, aber das liegt im unterschiedlichen Wesen der beiden. Sie sollen nach Möglichkeit zusammenbleiben.

   
 
Pepi & Püppi - ca. 3 Jahre alt (Pepi ist kastriert.) abgabebereit
Pepi und Püppi suchen nur zusammen einen neuen Platz! Sie verstehen sich so gut, dass sie derzeit keine anderen Partner akzeptieren. Beide sind sehr verfressen und nicht scheu. Sie lieben es, auf die Häuschen zu springen. Püppi liebt ihr Kuschelbett!
 

 

 

Notmeerschweinchen bei Ursula Bauer
E-Mail: kontakt@merlinsmagicmeerlis.at, www.merlinsmagicmeerlis.at/abgabe.html

 

↑↑↑

Spenden für Not- Meerschweinchen

werden dringend benötigt... [mehr]

letzte
Aktualisierung:

25.06.2017

Kontakt:

Adressen [mehr]

Listinus Toplisten
Listinus Toplisten