Käfig-Eigenbau

von Michaela P.

Unser Wolkenkratzer

 <<< Unser Wolkenkratzer besteht aus einem

.........verchromten Regal mit Rollen

.........und insgesamt 4 Ebenen.

.........3 davon werden bewohnt,

.........die oberste 4. ist mit einer Glasplatte abgedeckt,

.........auf der Blumen stehen.

Das Innenleben besteht aus normalen >>>

Standardkäfigen, in den Boden der oberen........

Etagen sind Luken gesägt........

 <<< Die Inneneinrichtung besteht aus Maß Möbeln

.........von Koblizek:

.........2 Ebenen und Treppen.

Auf die Ebenen kommen PVC Stücke >>>

und alte Handtücher........

Das PVC wird passgenau auf die Ebene........

zugeschnitten........

 <<< So sieht die fertige erste Ebene aus

Jetzt noch das PVC ins Handtuch gepackt >>>

und draufgelegt........

Dann wird die Stiege in die nächste........

Ebene eingehängt........

 <<< Detail des Stiegenaufganges

.........in die nächste Ebene.

.........Die Zwischentreppen sind mit Häkchen

.........eingehängt, ein Häkchen auf der Seite verhindert,

.........dass die Treppe im Käfig hin und her rutscht.

So sieht es von der Seite aus >>>

 <<< Das Bild zeigt einen Blick in den Käfig,

.........mit fertiger erster Etage

.........und Aufgang in die 2. Ebene.

So sieht es von oben aus >>>

 <<< Von der 2. Ebene aus sieht man hinunter

.........auf die 1. Das Loch ist so ausgeschnitten,

.........dass es genau über die Ebene passt

.........und ein Schwein durchgeht.

.........Die lange Treppe der 2. Ebene deckt das Loch ab,

.........so das kein Schwein hinunterfallen kann.

So sieht es dann mit 2 Ebenen aus >>>  

 <<< Auch die 2. Ebene bekommt

.........eine kuschelige Liegefläche.

 Ebene 3 ist die letzte Ebene >>>   

Sie wird nur mehr mit Zeitung und Einstreu belegt.........

und für große Mampfgelage benutzt.........

(oder um zu betteln J ).........

Im Winter wird die oberste Ebene entfernt und die unteren beiden Ebenen wandern jeweils eine Etage hinauf.

Damit entgehen die Schweine der Kälte, die über den Fliesenboden leider nicht zu vermeiden ist.

 <<< Die einzelnen Ebenen sind mit Seitenwänden

 ........ausgestattet. Damit soll kein Einstreu oder Heu

.........mehr am Boden landen.

.........Verwendet  werden Plexiglas Streifen,

.........die mit Kabelbindern an das Gitter gehängt werden.

.........Die Streifen decken nur die unteren 2-3 Stäbe

.........des Gitters ab und werden nur bei den

.........Ebenen befestigt.

Die Trinkflaschen hängen in jeder Ebene >>>  

jeweils gegenüber der Treppen und Ebenen........

Dieser Aufbau kann durch die Rollen leicht bewegt werden,

erleichtert das Saubermachen und bietet auch den Schweinchen mehr Abwechslung in der Umgebung

(mal mit der kurzen, mal mit der langen Seite zum Fenster).

Im Frühjahr, wenn die Temperaturen wieder angenehm sind,

wird das Ganze auch auf den Balkon geschoben und die Schweinchen ordentlich gelüftet J

 
Selbstbau 1 Selbstbau 2 Selbstbau 3 Selbstbau 4 Selbstbau 5
Selbstbau 6 Selbstbau 7 Selbstbau 8 Selbstbau 9 Selbstbau 10
Selbstbau 11 Selbstbau 12 Selbstbau 13  

 

Design: G. Gotschke/

Alle Bilder sind im Besitz des Vereins der Meerschweinchenfreunde in Österreich und unterliegen dem Copyright.